Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Auto & Mobil
11.12.2021

Senkrechtstarter Damian Ott fährt VW der Schmid Garage

Damian Ott (links) bei der Übernahme seines neuen VW Tiguan Allspace. Mit dabei: Garage Schmid AG Geschäftsinhaber Rony Künzle, Emmental-Versicherung Kundenberater Kurt Müntener und Halter AG Leiter Tankstellen Marco Vitalini (v.l.). Bild: Schmid-Garage Gähwil
Im Sägemehlring hat Damian Ott in diesem Jahr mit seinen Siegen gezeigt, dass er zu den allerbesten Schwingern, den ganz "Bösen" seines Fachs, gehört. Nun ist der Dreiener auch neben dem Sportplatz "standesgemäss" unterwegs.

Sieg in Kilchberg, zwei Siege an den Bergkranzfesten auf dem Weissenstein und dem Schwarzsee: Damian Ott hat sich in diesem Jahr im Schweizer Schwingsport mit seinen Glanzleistungen einen Namen gemacht. Genau dieser Name steht jetzt auch auf seinem neuen Auto, einem VW Tiguan Allspace, den der Schwinger bei der Schmid-Garage AG in Gähwil abholen durfte.

Ein Quantensprung
Für Damian Ott, der bis dato mit einen alten Audi A4 Kombi unterwegs war, ist der Umstieg auf den moderneren Allrad-SUV ein regelrechter Quantensprung. Umso mehr freute sich der Schwinger bei der Übergabe: "Der Tiguan kommt nicht nur mir zugute, sondern dem ganzen Verein. Denn ab jetzt fahre natürlich ich an die Feste und Trainings und lasse mich nicht mehr fahren wie bis anhin."

Weitere Partner mit an Bord
Nebst dem Fahrzeug-Sponsoring, welches die Schmid-Garage AG übernimmt, darf sich Damian Ott gleich auch noch über zwei weitere Sponsoren freuen, die sich an seinem Fahrzeug beteiligen. Zum einen ist dies die Emmental Versicherung, welche passend die Versicherung für den Tiguan übernimmt, und andererseits die Halter AG aus Wil, die Damian Ott auf seinen Fahrten den Sprit bezahlt. Alles in allem also eine runde Sache und für Damian Ott viel Grund zur Freude.

le.