Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Badminton
14.12.2021

Uzwil holt sich drei Schweizermeistertitel!

Die Uzwiler zeigten sich von der besten Seite. In allen Altersklassen gewannen sie Medaillen. Insgesamt erreichten die Ostschweizer 13 Medaillen und sind damit der zweitbeste Verein an diesen Titelkämpfen. Erfolgreicher war nur Lausanne mit 14 Medaillen. Bild: BCU
Der Uzwiler Nachwuchs trumpft an den Junioren Schweizermeisterschaften in Neuchâtel gross auf. Einen der begehrten Schweizermeister-Titel holen sich Vera Appenzeller (U19), Adina Panza (U19) und Liano Panza (U17). Mit 13 Medaillen ist der Badmintonclub Uzwil der zweiterfolgreichste Verein an diesen Titelkämpfen.

Wir gratulieren!

Goldmedaille
Vera Appenzeller (Doppel U19 mit Lucie Amiguet)
Adina Panza (Mixeddoppel U19 mit Timo Baldegger)
Liano Panza (Doppel U17 mit Loris Dietrich)

Silbermedaille
Yaël Brunnschweiler (Mixeddoppel U15 mit Felix Ekstrand)
Noel Tappeiner (Doppel U15 mit Arnaud Boschung)

Bronzemedaille
Vera Appenzeller (Mixeddoppel U19 mit Nicolas Franconville)
Lina Schadegg (Einzel U17)
Jorina Jann und Lina Schadegg (Doppel U17)
Jorina Jann und Liano Panza (Mixeddoppel U17)
Lina Schadegg (Mixeddoppel U17 mit Josua Hardmeier)
Noel Tappeiner (Einzel U15)
Jonas Senn und Lars Luca Fritzsche (Doppel U13)
Ella Germann und Sara Nina Fritzsche (Doppel U13)

BCU