Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Eishockey
21.12.2021
21.12.2021 08:28 Uhr

Einen Monat Zwangspause für den EHC Uzwil

Cheftrainer Don McLaren, Assistenztrainer Willi Moser und ihr Team zeigten in dieser Saison bis dato stets vollen Einsatz und unterhaltsame Spiele. Bild: uzwil24.ch
Die Hawks flogen in den letzten Wochen im Aufwind, bekommen jetzt aber deutlichen Gegenwind zu spüren. Nicht durch die Gegner auf dem Eis, sondern durch die vom Verband beschlossene Zwangspause bis 27. Januar 2022. Welche Spiele fallen aus?

Die Covid-19 Task Force der Regio League hat einen Unterbruch der Meisterschaft in den Amateurligen beschlossen. Damit fallen für den EHC Uzwil die folgenden Spiele aus bzw. müssen nach dem 27. Januar neu angesetzt werden:

Donnerstag, 23. Dezember 2021:
EHC Wilen-Neunform - EHC Uzwil

Dienstag, 4. Januar 2022:
National Cup: Wild Hogs Hockey Club Arosa - EHC Uzwil
(bereits auf September 2022 verschoben)

Samstag, 8. Januar 2022:
EHC Uzwil - EHC Crocodile Flyers

Samstag, 15. Januar 2022:
EHC St.Gallen - EHC Uzwil

Samstag, 22. Januar 2022:
EC Wil - EHC Uzwil

 

 

jg