Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Firmennews
21.01.2022

Gutes Jahresergebnis für die Raiffeisenbank Regio Uzwil

Christof Oswald (Präsident des Verwaltungsrats) und Christian Krauer (Vorsitzender der Bankleitung) blicken mit viel Optimismus in die Zukunft. Bild: RBRU
Dank des hohen Vertrauens ihrer Kundinnen und Kunden konnte die Raiffeisenbank Regio Uzwil im Jahr 2021 ihre starke Position im Kundengeschäft weiter ausbauen. Die Kundeneinlagen haben um erfreuliche 4.0 Prozent auf 963.3 Millionen Franken zugenommen. Ebenfalls deutlich (um 18.3 Prozent) angestiegen sind die Depotvermögen.

Positive Entwicklung

Die Ertragspositionen entwickelten sich im vergangenen Geschäftsjahr positiv. Der Geschäftsertrag ist dank des höheren Geschäftsvolumens um 4.5 Prozent auf 13.9 Millionen Franken gestiegen.

Die Cost-Income-Ratio, die Kennzahl zur Kosteneffizienz bzw. das Verhältnis zwischen Aufwand und Ertrag, liegt mit 51.8 Prozent im Branchenvergleich auf einem sehr guten Niveau.

Abzüglich Abschreibungen auf Sachanlagen über 1.4 Millionen Franken verblieben unter dem Strich als Geschäftserfolg 4.5 Millionen Franken, wovon erneut über 3 Millionen Franken den Reserven zugewiesen wurden.

Der Optimismus mit Blick auf die wirtschaftliche Erholung sowie das Vertrauen in die Anlagekompetenz von Raiffeisen führten zu höheren Transaktionsvolumen der Anlegerinnen und Anleger. Auf dieser Stärke möchte die Bank aufbauen und das Geschäftsfeld Vorsorgen und Anlegen entlang der Strategie «Raiffeisen 2025» weiterentwickeln.

Schriftliche Abstimmung

Wie bereits angekündigt, führt die Raiffeisenbank Regio Uzwil aufgrund der anhaltenden Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auch im 2022 eine schriftliche Abstimmung durch. Der Verwaltungsrat beantragt dabei eine Verzinsung der Anteilscheine zu 2.5 Prozent. Teilnehmende an dieser schriftlichen Abstimmung erhalten zum Dank für ihre aktive Beteiligung einen Gastrogutschein im Wert von 30 CHF, womit wiederum lokal tätige Betriebe unterstützt werden. Die Unterlagen für die schriftliche Abstimmung werden in der zweiten Februarhälfte verschickt.

 

Die Raiffeisenbank Regio Uzwil in Zahlen

 

2021
(in Mio. CHF)

2020
(in Mio. CHF)

Veränderung
(in Mio. CHF)

Veränderung
in Prozent

Bilanzsumme

1‘182

1‘145

37

3.3 Prozent

Kundenausleihungen

928

911

17

1.8 Prozent

Hypothekarforderungen

908

889

19

2.2 Prozent

Kundeneinlagen

963

927

36

4.0 Prozent

Depotvolumen

397

336

61

18.3 Prozent

Brutto-Erfolg aus dem Zinsengeschäft

9.5

9.4

0.1

1.0 Prozent

Geschäftsaufwand

7.3

6.6

0.7

9.8 Prozent

Geschäftserfolg

4.5

4.5

0

-1.0 Prozent

Jahresgewinn

0.85

0.81

0.04

4.7 Prozent

 

 

 

 

 

Mitarbeitende (Anzahl)

41

38

3

7.9 Prozent

Mitglieder (Anzahl)

10‘743

10‘602

141

1.3 Prozent

RBRU / uzwil24.ch