Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Oberuzwil
28.11.2021
28.11.2021 14:00 Uhr

Oberuzwil genehmigt Gemeindehaus-Erweiterung

Sanierung und Erweiterungsbau können realisiert werden. Bild: uzwil24.ch / Gemeinde Oberuzwil
Bei einer hohen Stimmbeteiligung von 61,8% haben die Stimmberechtigten der Gemeinde Oberuzwil am 28. November 2021 mit 1420 JA zu 1221 NEIN einen Kredit von 5,18 Mio. Franken für die Sanierung und den Anbau des Gemeindehauses genehmigt.

Die Stimmberechtigen sind dem Antrag des Gemeinderats Oberuzwil gefolgt. Der Sanierungsbedarf und teilweise akute Raumnot sowie das Fehlen von hindernisfrei zugänglichen Sitzungsräumen waren die Hauptargumente. 

Ein Verzicht auf den Anbau hätte bedeutet, dass die Verwaltung zunehmend hätte dezentralisiert werden müssen, was nicht nur die Arbeitsabläufe, sondern auch die Zugänglichkeit für die Kundinnen und Kunden erschwert hätte.

Mit dieser Investition kann die Gemeinde- und Schulverwaltung den Anforderungen an eine zeitgemässe, leistungsfähige und dienstleistungsorientierte Verwaltung gerecht werden und die Bedürfnisse der Bevölkerung und der Mitarbeitenden angemessen mitberücksichtigen.

jg